Ausgebrannt sein? Nein danke! Wie Sie mit empathischer Führung Ihre eigene und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter langfristig erhalten…

Führungskräfte haben auf unterschiedliche Weise Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit, die Motivation sowie die Gesundheit ihrer Mitarbeiter.  Sensibles Führungsverhalten fördert Wohlbefinden, reduziert Ängste und erleichtert das Einlassen auf Veränderungsprozesse. Untersuchungen in unterschiedlichen Branchen und Betriebsgrößen belegen diesen Zusammenhang eindrucksvoll.

Zielgruppe: Führungskräfte

Ihr Nutzen:
• Sie erfahren, wie Sie selbst als Führungskraft langfristig leistungsfähig bleiben.
• Sie lernen wie gesundes Führungsverhaltens funktioniert und wissen, wie Sie Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter nehmen können.
• Sie lernen, in herausfordernden Situationen als Führungskraft Stress zu reduzieren.

Inhalte:
• Stressursachen und Auswirkungen am Arbeitsplatz
• Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und psychischer Belastung, Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter
• Reflektion führungsrelevanter Einstellungen und eigenem Führungsverhalten im Hinblick auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter
• Strategien zur gesundheitsförderlichen Arbeitsorganisation
• Mitarbeiterorientierte Kommunikation
• Verbesserung des Umgangs mit belasteten Mitarbeiter/innen und bei Konflikten am Arbeitsplatz
• Strategien zum Umgang mit eigenen Belastungen
• Transfer in den betrieblichen Alltag

Methodik:
• Theorie-Input
• Reflexion im Gespräch
• Einzel- und Gruppenarbeiten
• Praktische Übungen
• Entspannungs- und Bewegungsübungen

Dauer: 2 Tage

Termine auf Anfrage oder nach Absprache