Mit modernen, kundenorientierten Schreiben (Briefe & E-Mails) Kunden begeistern

Alteingesessene Formulierungen wie „Gemäß unseres Schreibens vom…“ oder „Hiermit bestätigen wir Ihnen…“ sind uns so ins Blut übergegangen, dass wir Sie positiv bewerten und lieben. Aber: Vorbei ist die Zeit des Briefeschreibens, in der lange Sätze mit vielen dieser Floskeln und Phrasen die Intelligenz ihres Schreibers unterstreichen sollten. Der Trend geht heute hin zum kurz und knapp formulierten Brief. Was für den Brief gilt, trifft ebenso für die E-Mail zu, die den Brief immer mehr ersetzt.
Was gehört eigentlich zu einer modernen und positiven Korrespondenz? Wie bringe ich neuen Schwung in meine Briefe und E-Mails? Darum geht es in diesem Seminar!

Zielgruppe: Mitarbeiter, die ihr schriftliches Ausdrucksvermögen überprüfen und professionalisieren möchten.

Ihr Nutzen: Sie formulieren Briefe/E-Mails kurz, klar, konkret und kundenorientiert. Ihre Schreiben sind übersichtlich und zielführend gestaltet. Sie treffen auch bei sensiblen Themen den richtigen Ton. Sie arbeiten an eigenen Praxisbeispielen.

Inhalte:
 DIN 5008: Was gibt es Neues bei Briefen und E-Mails?
 Briefe und Emails ansprechend aufbauen
 Betreff, Textbeginn und Schlusssatz treffend gestalten
 Folgerichtig gliedern – Ihr Leser braucht den roten Faden
 Prägnant formulieren – in der Kürze liegt die Würze
 Do’s und Don’ts in der modernen Korrespondenz
 Intensive Arbeit an eigenen Briefen/Emails

Der Lernerfolg in diesem Seminar ist am größten, wenn Sie an Ihren eigenen Schreiben arbeiten. Bringen Sie bitte eigene Briefe oder E-Mails mit.

Inhouse Seminar - Dauer: 1 oder 2 Tage, nach vorheriger Abstimmung